Stadt Weißenburg i.Bay.

Die Open-Air-Spielstätte „Das Bergwaldtheater“ ist im städtischen Besitz, dadurch ergibt sich auch die Veranstalterrolle, die die Stadt Weißenburg für dieses großartige Theaterprojekt einnimmt. Die Besonderheit bei dieser Theaterproduktion ist die organisatorische Rolle der Stadt.
Viele verschiedene Sachgebiete der Stadtverwaltung arbeiten für das Projekt Hand in Hand, hierdurch wird der größte Glückskeks zur städtischen Eigenproduktion.


Ich freue mich sehr, dass mit dem Theaterprojekt „Glückskeks“ unsere Erfolgsgeschichte mit dem „Lebkuchenmann“ eine Fortsetzung findet.

Man spürt, dass das Theaterfieber die Weißenburgerinnen und Weißenburger wieder gepackt hat. Ich bin sicher, dass der „Glückskeks“ unser Bergwaldtheater als einzigartige Spielstätte wieder einem breiten Publikum nahe bringt.

Ich danke dem Stadtrat, der das Projekt einmütig unterstützt und damit zeigt, dass Kultur ein elementarer Bestandteil unser Stadtgesellschaft ist. “

Jürgen Schröppel, Oberbürgermeister

ob-schroeppel.jpg