Aktuelles

Erfolgreiches Premieren-Wochenende gemeistert
Was für eine fulminante Premiere!!! Wir hatten ein wunderbares Premieren-Wochenende und sind mit viel positiver Resonanz beschenkt worden! Wir danken allen vor und hinter der Bühne für die konzentrierte professionelle Theaterarbeit.

Bericht über die Premiere am 23.07.2022 im BR vom 25.07.2022

spannende Ausstellung des Kostüm- und Bühnenbildes im ehemaligen Sigwart-Areal
Geöffnet ab 16.07.2022

Bericht im BR24 vom 22.07.2022

Kostüm- und Bühnenbildaus-stellung

Die neue Carpe diem ist da!
Unser Sigi Zimmerschied ist auf der Titelseite

carpe-diem_juli-bis-oktober_glueckskeks2.png
carpe-diem_juli-bis-oktober_glueckskeks.png

Glückskeks-Stadtführung

Endlich ist es soweit! Schaut vorbei, wenn es wieder heißt „Herzlich Willkommen bei unserer 1. Glückskeks-Stadtführung!“ Euch erwartet ein kurzweiliger und innovativer Walk durch die Stadt Weißenburg. Wandelnd auf den Spuren des Glückskeksteams, aber auch auf den Spuren der Figuren des Theaterstückes.
Wer also neugierig ist was hinter den Kulissen des Glückskekses alle so organisiert wird und bereits am entstehen ist, darf sich der Glückskeks-Stadtführung anschließen.

Edith Heckel und Antje Wagner erwarten Euch am Kulturamt (Pfarrgasse 4). Die Tour wird am Progymnasium,  Probenlocation der Theaterproduktion, enden. Die Teilnahme ist kostenlos. Es benötigt keine Anmeldung.

Termine:

Samstag, 18.6.2022, Beginn: 18:00 Uhr
Donnerstag, 30.6.2022, Beginn: 16:00 Uhr
Freitag, 8.7.2022, Beginn: 18:00 Uhr 

Dauer:
1.5 h

Hier geht es zum Beitrag in der Frankenschau im BR ab der 22. Minute vom 23.05.2022

Berichte im Weißenburger Tagblatt und in der NN

Die Berichte über unseren Bergwaldtheater-Haustechniker Günter Eisenmeier, über das Bühnenbild und wer beim Theaterstück mitspielt, findet ihr hier:

Sigi Zimmerschied, unser neues Ensemblemitglied

In einem Pressegespräch vom 28.2.2022 wurde nun das neue prominente Ensemblemitglied der Öffentlichkeit vorgestellt.
Der Kabarettist Sigi Zimmerschied wird die Rolle des Obdachlosen Gerd, genannt „Der heilige Trinker“ verkörpern. Inmitten der noch ruhenden Bergwaldtheaterbühne schwärmte Georg Schmiedleitner im Pressegespräch über seinen Neuzugang. Zimmerschied zählt zu den Charakterköpfen des deutschen Kabaretts und brilliert mit seiner ausdrucksstarken Persönlichkeit, so Schmiedleitner.

Genau richtig für die doch sehr eigenwillige Figur des heiligen Trinkers Gerd, der im Stück der Stadt Weißenburg ein verführerisches Angebot macht: „Wer die beste Idee hat, wie man die Stadt besser für alle macht, bekommt fünfundvierzig Millionen dafür. Das Klima scheint ja nicht berauschend zu sein. Macht es brauschend!“
Sigi Zimmerschied zeigt sich in Anwesenheit des Oberbürgermeisters Jürgen Schröppel beeindruckt vom gemeinsamen Enthusiasmus aller Mitwirkenden.  „Und ich gestehe. Hätte man mich gebeten drei bayrische Städte zu benennen in denen ich ein derart ambitioniertes Projekt für denkbar halte, Weißenburg wäre nicht dabei gewesen.“ Die Philosophie des Bürgertheaters auf dessen Basis der Regisseur Georg Schmiedleitner und das gesamte Produktionsteam agiert, gefällt Zimmerschied außerordentlich.

Der gebürtige Passauer Sigi Zimmerschied brillierte mit zahlreichen Kabarettprogrammen und spielte zahlreiche Fernsehrollen u.a. in „Polizeiruf“ mit Jörg Hube und Matthias Brandt, „Tatort“ und „Unter Verdacht“ mit Senta Berger.

Seine Filmrollen u.a. bei Markus H. Rosenmüllers „Räuber Kneißl“ und „Perlmutterfarbe“, „Sau Nummer vier“ von Max Färberböck, „Eine ganz heiße Nummer“ von Markus Goller, „Dampnudelblues“, „Winterkartoffelknödl“ und „Schweinskopf al dente“ von Ed Herzog machen ihn auch als Kinogesicht bekannt.

Er lebt als Kabarettist, Schauspieler, Regisseur und Autor in Passau und München.

pressekonferenz_sigi-zimmerschied_28022022.jpg

Stellenausschreibung

Hier geht es zu unseren Stellenausschreibungen

Der Glückskeks sucht Mitwirkende hinter der Bühne

 

Das Bürgertheater lebt von der Mitwirkung vielen ehrenamtlicher Teilnehmer, die Lust und Zeit für ein großes Theaterabenteuer im Sommer 2022. Für unsere Theaterproduktion suchen wir noch viele fleißigen Hände, die unser Kreativ-Team hinter der Bühne unterstützen. Und es gibt viel zu tun: das Bühnenbild muss gebaut, die Kostüme genäht, die Requisiten hergestellt und die Haare frisiert werden. Während den Aufführungen benötigen wir Bühnenhelfer*innen, die Bühnenelemente auf und abbauen, aber auch Ankleider*innen für schnelle Kostümwechsel.

Programmhefte müssen verteilt werden, das Kinderensemble betreut werden und Vieles mehr.

 

Wenn Sie Lust haben Teil eines quirligen Ensembles zu werden und einen verrückten Theatersommer zu erleben, dann melden Sie sich bei uns unter glueckskeks@weissenburg.de oder füllen hier ihren Steckbrief aus.

Wir freuen uns über Sie!!!!