Clemens Berger

Stadtschreiber & Autor

Als zweiter Stadtschreiber konnte der österreichische Autor Clemens Berger gewonnen werden. Der im Südburgenland geborene freie Autor veröffentlichte Romane, Theaterstücke, Essays und Erzählbände, zuletzt u. a. die Romane „Das Streichelinstitut“ (2010), „Ein Versprechen von Gegenwart“ (2013) und „Im Jahr des Panda“ (2016). Im Herbst 2020 erschien sein neuer Roman „Der Präsident“ bei Residenz.

Nach einem dreimonatigen Aufenthalt im Jahr 2019/20 in Weißenburg lernte er Land und Leute kennen. Anfang 2021 wurde das Stück „Der größte Glückskeks“ an die Stadt Weißenburg übergeben.

 

portrait_clemensberger.jpg